Angebote zu "Dargestellt" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von Konsumenten durch Marketingmaßnahmen - dargestellt am Beispiel von Versicherungsleistungen ab 7.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von Konsumenten durch Marketingmaßnahmen - dargestellt am Beispiel von Versicherungsleistungen ab 11.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Der Bestattungsvertrag
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der »Widmann« informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt. Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten. In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich. Aus dem Inhalt: Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der »Bestattungsvorvertrag«, einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei außergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen. Der Autor: Rechtsanwalt Dr. jur. Dr. phil. Hans Joachim Widmann ist Geschäftsführer der Bestatter Innung Hamburg und als hervorragender Kenner des Bestattungswesens ausgewiesen. Zielgruppe: Sozialämter, Ordnungsämter, Fachanwälte für Sozialrecht, BestattungsunternehmerDer "Widmann" informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt.Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten.In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei.Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- undSachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich.Aus dem Inhalt:Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der "Bestattungsvorvertrag", einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Zielgruppe:Sozialämter, Ordnungsämter, Fachanwälte für Sozialrecht, Bestattungsunternehmer

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Der Bestattungsvertrag
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der »Widmann« informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt. Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten. In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich. Aus dem Inhalt: Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der »Bestattungsvorvertrag«, einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei außergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen. Der Autor: Rechtsanwalt Dr. jur. Dr. phil. Hans Joachim Widmann ist Geschäftsführer der Bestatter Innung Hamburg und als hervorragender Kenner des Bestattungswesens ausgewiesen. Zielgruppe: Sozialämter, Ordnungsämter, Fachanwälte für Sozialrecht, BestattungsunternehmerDer "Widmann" informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt.Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten.In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei.Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- undSachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich.Aus dem Inhalt:Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der "Bestattungsvorvertrag", einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Zielgruppe:Sozialämter, Ordnungsämter, Fachanwälte für Sozialrecht, Bestattungsunternehmer

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von Konsumenten durch Marketingmaßnahmen - dargestellt am Beispiel von Versicherungsleistungen ab 11.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reduzierung des wahrgenommenen Kaufrisikos von Konsumenten durch Marketingmaßnahmen - dargestellt am Beispiel von Versicherungsleistungen ab 7.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Handbuch Versicherungen und Steuern
93,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Versicherungswirtschaft ist eine Branche von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung. Allein im Jahr 2012 erwirtschafteten die in Österreich konzessionierten Versicherungsunternehmen im direkten inländischen Geschäft ein Prämienvolumen von insgesamt rund EUR 16 Milliarden. Eine immer komplexer werdende Wirtschaft und der Bedarf nach Absicherung gegenüber verschiedenen Risiken führte in den letzten Jahren und Jahrzehnten zur Schaffung einer Vielzahl von Versicherungsprodukten mit unterschiedlichen Varianten und Ausgestaltungsmöglichkeiten. Die steuerrechtliche Beurteilung von Versicherungsleistungen und Prämienzahlungen bzw. die steuerrechtlichen Konsequenzen der Abänderung oder vorzeitigen Beendigung von Versicherungsverträgen ist in der Praxis jedoch oft unklar. Daneben unterliegen auch die Versicherungsunternehmen selbst zahlreichen steuer- und bilanzrechtlichen Sondervorschriften, deren Kenntnis unabdingbar ist. Das vorliegende Werk befasst sich praxisrelevant - aber doch wissenschaftlich fundiert - mit sämtlichen steuerrechtlichen Gesichtspunkten des Versicherungswesens. Renommierte Autoren aus Wissenschaft, Finanzverwaltung und Beratungspraxis behandeln dabei ertrag-, umsatz- und bilanzsteuerrechtliche Fragen, die das Versicherungsunternehmen selbst betreffen. Ebenso werden internationale Aspekte, die Besteuerung von Versicherungsleistungen aus der Personen- und Sachversicherung beim Versicherungsnehmer, Fragen des steuerlichen Informationsaustausches sowie wichtige Themenbereiche des Versicherungssteuergesetzes erstmals umfassend dargestellt. Aufzählungspunkte für das Cover: - Besteuerung von Versicherungsleistungen beim Versicherungsnehmer - Versicherungssteuer - Umsatzsteuerrechtliche Aspekte des Versicherungsbetriebes - Steuerlicher Informationsaustausch

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die sozialpolitische Stabilisierung häuslicher ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie wird im Bereich der häuslichen Versorgung als der größte Pflegedienst der Nation bezeichnet, da der überwiegende Anteil älterer hilfe- und pflegebedürftiger Personen im häuslichen Umfeld gepflegt und versorgt wird. Der Familie und der Stabilität häuslicher Pflege-arrangements kommt somit eine entscheidende Funktion bei der Sicherstellung der zukünftigen pflegerischen Versorgung zu. Dabei fällt die Förderung familiarer Pflegeleistungen und somit die Sicherstellung der Versorgung Pflegebedürftiger aufgrund demografischer Entwicklungen zunehmend in den Verantwortungs- und Gestaltungs-bereich des Sozialstaates und der Sozialpolitik. Aufgrund der gesellschaftlichen Relevanz des Themas wird die Fragestellung erörtert, inwieweit sozialpolitische Interventionen, und dort explizit der Leistungskatalog der Pflegeversicherung, auf den Bereich der häuslich erbrachten Pflege einwirken und vor dem Hintergrund der Belastungsdimensionen familialer Pflege zu deren Stabilität beitragen. Ausgehend von einer Analyse zur Inanspruchnahme der Pflege-versicherungsleistungen werden aktuelle Versorgungslücken in häuslichen Pflegearrangements aufgezeigt sowie Ansatzpunkte für sozialpolitische Reformen dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Der Bestattungsvertrag
107,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der 'Widmann' informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt. Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und aussereuropäische Rechtsordnungen enthalten. In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmässige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich. Aus dem Inhalt: Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschliesslich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschliesslich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der „Bestattungsvorvertrag', einschliesslich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei aussergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot