Angebote zu "Private" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Bestattungsvertrag
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der »Widmann« informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt. Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten. In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich. Aus dem Inhalt: Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der »Bestattungsvorvertrag«, einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei außergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen. Der Autor: Rechtsanwalt Dr. jur. Dr. phil. Hans Joachim Widmann ist Geschäftsführer der Bestatter Innung Hamburg und als hervorragender Kenner des Bestattungswesens ausgewiesen. Zielgruppe: Sozialämter, Ordnungsämter, Fachanwälte für Sozialrecht, BestattungsunternehmerDer "Widmann" informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt.Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten.In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei.Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- undSachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich.Aus dem Inhalt:Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der "Bestattungsvorvertrag", einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Zielgruppe:Sozialämter, Ordnungsämter, Fachanwälte für Sozialrecht, Bestattungsunternehmer

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Die Einkommensteuererklärung 2020
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Experten speziell für Kanzleimitarbeiterinnen und Kanzleimitarbeiter Das Arbeitsheft im übersichtlichen DIN-A4-Format richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Steuerberater. Der Leitfaden geht aus dem Herbst/Winter-Seminar des Steuerberaterverbands Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. zur Vorbereitung auf die Arbeiten an den Einkommensteuererklärungen 2020 hervor. Anschaulich und praxisnah Die Autoren verdeutlichen sämtliche Elemente der Einkommensteuererklärung mit vielen Praxisbeispielen und Hinweisen. Im Mittelpunkt stehen dabei die aktuellen Steuerrechtsänderungen und zahlreichen Verwaltungsanweisungen sowie die neueste Rechtsprechung. Die Themen sind nach ihrer Bedeutung für die tägliche Praxis gewichtet und anschaulich dargestellt. Die Schwerpunkte: Unternehmensbereich Blick in die Anlage »EÜR« Abgrenzung der Einkunftsarten aktuelle Entwicklungen Übergang von der Bilanzierung zur Einnahme-Überschuss-Rechnung Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben aktuelle Entwicklungen Aktuelle Anwendungsfragen zur 10-Tagesregelung Abschreibung Update zu § 7g EStG Betriebsaufgabe und Betriebsveräußerung Anteile an Kapitalgesellschaften § 17 EStG (Rechtslage 2020) Photovoltaikanlagen im VZ 2020 (Hinweise) Arbeitnehmerbereich Bezug von Kurzarbeitergeld Arbeitgeber-Aufstockungsbeträge zum Kurzarbeitergeld Prüfung der Lohnsteuerbescheinigungs-Daten Dienst- und Geschäftswagen Häusliches Arbeitszimmer Entfernungspauschale Reisekosten Doppelte Haushaltsführung Geringwertige Wirtschaftsgüter Einkünfte aus Kapitalvermögen Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften Ausfall von privaten Darlehensforderungen und Gesellschafterforderungen Verfahrensrecht Rund ums Haus Baukindergeld Kurzfristige Vermietung: Datenauswertung von Airbnb durch den Fiskus Nicht gezahlte Mieten Verbilligte Vermietung Auflösung eines Mietvertrags und Entschädigungszahlung Mietkaution und Einnahmeerfassungszeitpunkt Versicherungsleistungen und Einnahmeerfassung Einkünfteerzielungsabsicht Erhaltungsaufwand und Kanalkosten Verteilung von Erhaltungsaufwand (§ 82b EStDV) Sonstige Einkünfte Rentenbesteuerung Einkünfte aus privaten Veräußerungsgeschäften Private Veräußerungsgeschäfte mit Grundstücken Verschiedenes Sonderausgaben Sonderausgaben Blick in den Erklärungsvordruck Anlage Sonderausgaben Kirchensteuer Vorsorgeaufwendungen Verlustverwendung Außergewöhnliche Belastungen Ausblick: Behindertenpauschbetragsgesetz Aktuelle Rechtsprechung zu außergewöhnlichen Belastungen Unterhalt nach § 33a EStG Pflege-Pauschbetrag Familie im Einkommensteuerrecht Veranlagung Entlastungsbetrag für Alleinerziehende gem. § 24b EStG Kindergeld / Kinderfreibetrag Kinder in Berufsausbildung Kinderbetreuungskosten § 35a EStG Aktuelle Entwicklungen Blick in den Erklärungsvordruck Behindertengerechte Gestaltung des Gartens Mieter und Steuerermäßigung gem. &s

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Die Einkommensteuererklärung 2020
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Experten speziell für Kanzleimitarbeiterinnen und Kanzleimitarbeiter Das Arbeitsheft im übersichtlichen DIN-A4-Format richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Steuerberater. Der Leitfaden geht aus dem Herbst/Winter-Seminar des Steuerberaterverbands Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. zur Vorbereitung auf die Arbeiten an den Einkommensteuererklärungen 2020 hervor. Anschaulich und praxisnah Die Autoren verdeutlichen sämtliche Elemente der Einkommensteuererklärung mit vielen Praxisbeispielen und Hinweisen. Im Mittelpunkt stehen dabei die aktuellen Steuerrechtsänderungen und zahlreichen Verwaltungsanweisungen sowie die neueste Rechtsprechung. Die Themen sind nach ihrer Bedeutung für die tägliche Praxis gewichtet und anschaulich dargestellt. Die Schwerpunkte: Unternehmensbereich Blick in die Anlage »EÜR« Abgrenzung der Einkunftsarten aktuelle Entwicklungen Übergang von der Bilanzierung zur Einnahme-Überschuss-Rechnung Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben aktuelle Entwicklungen Aktuelle Anwendungsfragen zur 10-Tagesregelung Abschreibung Update zu § 7g EStG Betriebsaufgabe und Betriebsveräußerung Anteile an Kapitalgesellschaften § 17 EStG (Rechtslage 2020) Photovoltaikanlagen im VZ 2020 (Hinweise) Arbeitnehmerbereich Bezug von Kurzarbeitergeld Arbeitgeber-Aufstockungsbeträge zum Kurzarbeitergeld Prüfung der Lohnsteuerbescheinigungs-Daten Dienst- und Geschäftswagen Häusliches Arbeitszimmer Entfernungspauschale Reisekosten Doppelte Haushaltsführung Geringwertige Wirtschaftsgüter Einkünfte aus Kapitalvermögen Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften Ausfall von privaten Darlehensforderungen und Gesellschafterforderungen Verfahrensrecht Rund ums Haus Baukindergeld Kurzfristige Vermietung: Datenauswertung von Airbnb durch den Fiskus Nicht gezahlte Mieten Verbilligte Vermietung Auflösung eines Mietvertrags und Entschädigungszahlung Mietkaution und Einnahmeerfassungszeitpunkt Versicherungsleistungen und Einnahmeerfassung Einkünfteerzielungsabsicht Erhaltungsaufwand und Kanalkosten Verteilung von Erhaltungsaufwand (§ 82b EStDV) Sonstige Einkünfte Rentenbesteuerung Einkünfte aus privaten Veräußerungsgeschäften Private Veräußerungsgeschäfte mit Grundstücken Verschiedenes Sonderausgaben Sonderausgaben Blick in den Erklärungsvordruck Anlage Sonderausgaben Kirchensteuer Vorsorgeaufwendungen Verlustverwendung Außergewöhnliche Belastungen Ausblick: Behindertenpauschbetragsgesetz Aktuelle Rechtsprechung zu außergewöhnlichen Belastungen Unterhalt nach § 33a EStG Pflege-Pauschbetrag Familie im Einkommensteuerrecht Veranlagung Entlastungsbetrag für Alleinerziehende gem. § 24b EStG Kindergeld / Kinderfreibetrag Kinder in Berufsausbildung Kinderbetreuungskosten § 35a EStG Aktuelle Entwicklungen Blick in den Erklärungsvordruck Behindertengerechte Gestaltung des Gartens Mieter und Steuerermäßigung gem. &s

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Der Bestattungsvertrag
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Widmann" informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt.Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten.In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich.Aus dem Inhalt:Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der „Bestattungsvorvertrag", einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei außergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Personenversicherungen in der Insolvenz des Ver...
87,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wird über das Vermögen einer natürlichen Person das Insolvenzverfahren eröffnet, gelangen häufig Personenversicherungsverträge (Lebens-, Berufsunfähigkeits-, private Kranken- und Unfallversicherungen) in den Fokus des Insolvenzverwalters. Dabei kollidiert das Interesse des Verwalters und der Gläubiger an einem umfangreichen Zugriff auf die Versicherungsleistungen regelmäßig mit den Interessen des Versicherungsnehmers und der Drittberechtigten, etwa der Bezugsberechtigten. Auch staatliche Interessen sind häufig tangiert. Der Autor untersucht umfassend die auf diesem Interessenkonflikt basierenden Problemstellungen. Analysiert werden insbesondere die Massezugehörigkeit von Leistungsansprüchen und die Handlungsmöglichkeiten des Verwalters insbesondere durch Anfechtungen, aber auch die Rechte der Bezugsberechtigten und nahen Angehörigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Personenversicherungen in der Insolvenz des Ver...
134,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wird über das Vermögen einer natürlichen Person das Insolvenzverfahren eröffnet, gelangen häufig Personenversicherungsverträge (Lebens-, Berufsunfähigkeits-, private Kranken- und Unfallversicherungen) in den Fokus des Insolvenzverwalters. Dabei kollidiert das Interesse des Verwalters und der Gläubiger an einem umfangreichen Zugriff auf die Versicherungsleistungen regelmässig mit den Interessen des Versicherungsnehmers und der Drittberechtigten, etwa der Bezugsberechtigten. Auch staatliche Interessen sind häufig tangiert. Der Autor untersucht umfassend die auf diesem Interessenkonflikt basierenden Problemstellungen. Analysiert werden insbesondere die Massezugehörigkeit von Leistungsansprüchen und die Handlungsmöglichkeiten des Verwalters insbesondere durch Anfechtungen, aber auch die Rechte der Bezugsberechtigten und nahen Angehörigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Der Bestattungsvertrag
107,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der 'Widmann' informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt. Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und aussereuropäische Rechtsordnungen enthalten. In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmässige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich. Aus dem Inhalt: Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschliesslich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschliesslich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der „Bestattungsvorvertrag', einschliesslich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei aussergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Personenversicherungen in der Insolvenz des Ver...
86,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wird über das Vermögen einer natürlichen Person das Insolvenzverfahren eröffnet, gelangen häufig Personenversicherungsverträge (Lebens-, Berufsunfähigkeits-, private Kranken- und Unfallversicherungen) in den Fokus des Insolvenzverwalters. Dabei kollidiert das Interesse des Verwalters und der Gläubiger an einem umfangreichen Zugriff auf die Versicherungsleistungen regelmäßig mit den Interessen des Versicherungsnehmers und der Drittberechtigten, etwa der Bezugsberechtigten. Auch staatliche Interessen sind häufig tangiert. Der Autor untersucht umfassend die auf diesem Interessenkonflikt basierenden Problemstellungen. Analysiert werden insbesondere die Massezugehörigkeit von Leistungsansprüchen und die Handlungsmöglichkeiten des Verwalters insbesondere durch Anfechtungen, aber auch die Rechte der Bezugsberechtigten und nahen Angehörigen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Der Bestattungsvertrag
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 'Widmann' informiert umfassend und zuverlässig über alle wichtigen Rechtsfragen des Bestattungsvertrages. Auch die immer wichtiger werdenden wettbewerbsrechtlichen Fragen sind ausführlich dargestellt. Berücksichtigt werden sowohl das deutsche als auch das schweizerische und österreichische Recht. Ferner sind zahlreiche rechtsvergleichende Hinweise auf weitere europäische und außereuropäische Rechtsordnungen enthalten. In die Neuauflage wurden wieder alle relevanten Gesetzesänderungen sowie aktuelle Gerichtsentscheidungen und neueres Schrifttum eingearbeitet. Die bewährte, streng an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Konzeption wurde beibehalten. Zahlreiche anschauliche Beispiele verdeutlichen die Erläuterungen und tragen zum Verständnis der Materie bei. Zudem wurde die Nutzerfreundlichkeit weiter verbessert: Inhaltsverzeichnisse zu jedem Abschnitt, detaillierte Einzelüberschriften, regelmäßige Randnummern, Querverweise innerhalb des Werkes sowie umfassende Gesetzes- und Sachregister erleichtern dem Benutzer den Überblick ganz wesentlich. Aus dem Inhalt: Der Bestattungsvertrag Die Auftragserteilung – der Abschluss des Bestattungsvertrages und seine neuerliche Problematik durch die Verbraucherrichtlinie. Der Bestattungsauftrag für einen Dritten – Totenfürsorge einschließlich von Beisetzungsrechten durch einen Bestatter in Geschäftsführung ohne Auftrag, Erbenhaftung und die Probleme bei Sozialbestattung und Zwangsbeisetzung, einschließlich der Klagerechte der Bestattungspflichtigen. Der Vergütungsanspruch des Bestatters Abnahme oder Vollendung der Bestattungsleistungen? Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung Das Werkrisiko Die Kündigung des Bestattungsvertrages Auslagen des Bestatters und die Einbeziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen usw. Der „Bestattungsvorvertrag', einschließlich der Rechte des Auftraggebers auf Einräumung eines angemessenen Schonvermögens gegenüber den Sozialämtern. Anhang I: Zulässige und Unzulässige Werbung im Bestattungsgewerbe Anhang II: Hoheitsrechte und private Gewerbeausübung Anhang III: Belehrungsformulare des Gesetzgebers bei außergeschäftlich abgeschlossenen Bestattungsverträgen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot